Die tierische Mozartkugel
Die tierische Mozartkugel im Ganzen und aufgeschnitten.

Wer kennt sie nicht, die Gaumenfreuden, die die bekannte und legendäre Salzburger Mozartkugel beschert?

Von der zart bitteren Außenhülle bis zum Kern aus einem "Hauch" von Pistazie umhüllt von einem Nougatring.

So haben wir uns im Jahr 2008 für "Die Pfote" überlegt, auf genau dieser 3- Schichten- Basis ein Hundeleckerli ins Leben zu rufen.

Mal ganz ehrlich, wenn man das nicht in der hundefreundlichen Stadt Salzburg macht, wo denn dann auf der Welt?

Nach langem Tüfteln gelang es uns zusammen mit unserer kleinen Manufaktur "Die tierische Mozartkugel" zunächst für den Hund zu kreieren, damit quasi dieses ganz besondere Vergnügen nicht nur uns Menschen vorbehalten bleibt.

Kugeln für Katzen sind geplant.

Die tierische Mozartkugel besteht ausschließlich aus biologischen Zutaten und so bekommen die vierbeinigen Genießer als besondere Belohnung z.B. beim Gassigehen, weil sie nicht Nachbars Katze hinterher gesprintet sind oder auf dem Agilityplatz, ein hochwertiges Leckerli.

Wie wir alle wissen, gibt es in Hundekreisen den einen oder anderen Feinschmecker.

Jeder Hund wird dazu noch viel Spass und Freude haben, da es bisher wenige kugelrunde Belohnungen gibt; denn wie bei jeder guten Spezialität, will die richtige Handhabung gelernt sein.

Unsere Kugel wird von den Hunden nicht sofort am Stück gefressen, da sie dafür zunächst zu hart erscheint. Spielerisch wird er sie in 2 Teile zerbeissen und erst dann beginnt der Genuss.

"Die tierische Mozartkugel"

Unsere Auswahl:

Bieten Sie Ihrem Liebling hin und wieder etwas Extravagantes und lassen Sie sich mit unserer kleinen 3D-Animation in die Welt der tierischen Mozartkugel entführen und verzaubern.